7 essentielle Tipps für sicheres Online-Banking

sicheres-Online-Banking

Online-Banking sollte benutzerfreundlich und praktisch sein. Bei Bitwala ist es außerdem oberste Priorität, dass euer Online-Konto dabei vor allem sicher ist. In diesem Artikel haben wir daher sieben essentielle Tipps zusammengestellt, wie du deine Online-Konten, einschließlich deines Bitwala Kontos, am besten schützen kannst.



1. Aktiviere die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Mit der 2FA schützt du dein Konto doppelt, denn du fügst damit beim Online-Banking eine weitere Sicherheitsebene hinzu. Nach der Aktivierung wird bei jeder Anmeldung ein eindeutiger Zahlencode benötigt, der in einer 2FA-App generiert wird und jeweils für 30 Sekunden gültig ist. Eine andere Form der 2FA ist die Bestätigung via smsTAN. Wenn du beispielsweise eine SEPA-Überweisung erstellst, einen Dauerauftrag einrichtest oder Bitcoin kaufst, senden wir zur Bestätigung einen TAN-Code an deine Handynummer. Weitere Informationen, wie die 2FA funktioniert, findest du in unserem Support Center.

2. Melde dich in öffentlichen WLAN-Netzen nicht mit deinem Konto an

Internetverbindungen in Cafés, Flughäfen und anderen öffentlichen Bereichen können unterwegs ganz hilfreich sein. Allerdings können diese auch unsicher sein und eignen sich daher perfekt für Kriminelle, die persönliche Daten abgreifen möchten. Datenklau in öffentlichen Netzwerken läuft meist folgendermaßen ab:

Der Angreifer richtet ein falsches Netzwerk ein - wie etwa „Bester Kuchenladen WiFi” oder „Aiport Free WiFi”. Jeder, der sich mit diesem Netzwerk verbindet und im Internet surft, überträgt dabei automatisch sensible Daten wie Passwörter aus der Browsersitzung. Achte daher immer darauf, mit welchem Netzwerk du gerade verbunden bist und melde dich niemals über unsichere oder offene Netzwerke bei deinem Online-Banking an.

3. Verwende ein VPN

Wenn du dich unterwegs unbedingt mit einem öffentliches Netzwerk verbinden musst, z.B. auf Reisen oder in Notfällen, stelle sicher, dass du dabei immer ein VPN verwendest. VPN steht für Virtual Private Network (Virtuelles Privates Netzwerk) und bezeichnet ein in sich abgeschlossenes bzw. anonymes Netzwerk. Damit kannst du deine Daten sicher und verschlüsselt vor Dritten abschirmen.

4. Achte auf die Web-Adresse, die du besuchst

Vertrautheit macht nachlässig und genau darauf zielen falsche Webseiten ab. Diese Methode, auch bekannt als Phishing, kann dazu führen, dass jemand deine Login-Daten für dein Online-Konto klaut. Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten, solltest du die Web-Adresse, insbesondere die deines Online-Bankings, immer genauestens unter die Lupe nehmen.

Darüber hinaus solltest du am besten nur verschlüsselte Webseiten besuchen. Wir empfehlen daher die Verwendung von der Browsererweiterung HTTPS Everywhere für Chrome, Firefox und Opera. Dadurch wird deine Kommunikation auf den meisten Webseiten verschlüsselt. Da es verschiedene Phishing-Methoden gibt, haben wir dem Thema Phishing einen eigenen Artikel gewidmet.

5. Erstelle ein starkes und einzigartiges Passwort

Erstelle für jede Webseite ein starkes und einzigartiges Passwort. Wie wir bereits in unserem Artikel „So schützt du dein Bitwala Konto vor Phishing-E-Mails” beschrieben haben, ist es am einfachsten und sichersten, wenn du dafür einen Passwort-Manager verwendest.

6. Melde dich immer ab, wenn du fertig bist

Am besten meldest du dich nach jeder Online-Banking-Sitzung ordnungsgemäß von deinem Konto ab. So wird das Risiko begrenzt, dass du jemand anderem durch eine Sicherheitslücke, die durch eine laufende Sitzung erleichtert wird, Zugriff auf dein Konto gibst. Von deinem Bitwala Konto wirst du automatisch nach 30 Minuten Inakitivät abgemeldet.

7. Überwache deine Konten regelmäßig

Zu guter Letzt solltest du stets den Überblick über all deine Kontobewegungen haben und Kontoauszüge genauestens prüfen. So kannst du nicht autorisierte Zahlungen frühzeitig erkennen und melden. Prüfe alle Aktivitäten in deinem Bitwala Konto regelmäßig und zögere nicht uns unter support@bitwala.com zu kontaktieren, wenn du eine Unregelmäßigkeit feststellst.

Die oben genannten Tipps sollen dazu beitragen, dein Online-Banking sicherer und besser zu machen. Wenn du weitere Informationen benötigst, ist unser Support-Team unter support@bitwala.com immer für dich da.

Eröffnen dein kostenloses Konto bei Bitwala

Bitwala ist der einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen. Leg in wenigen Minuten los.