Die Top 10 Bitcoin Bezahlmöglichkeiten in Berlin

bezahlen-bitcoin-berlin

Was ist es, das Berlin eigentlich so einzigartig macht? Auf den Punkt gebracht hat es der ehemalige Bürgermeister der Stadt als er sagte: “Berlin ist arm, aber sexy!”.

Nach dem Fall der Berliner Mauer strömten viele West-Berliner in die östliche (und damalige Sowjetische Besatzungszone) Hälfte der Stadt. Die verlassenen Wohnungen und günstige Arbeitsräume zogen Künstler, Musiker und ihresgleichen aus der ganzen Welt an. Daraus resultierten die kreativen und liberalen Kieze von heute mit ihrer alles-ist-möglich Einstellung, was ja wunderbar zu Bitcoin passt.

“Rein aus Interesse”, hat sich das Bitwala Team auf ausgedehnte Entdeckungstouren durch Berlin begeben. Als Bitcoin-Enthusiasten/überzeugte Kryptojaner wollen wir mit dir die Ecken der aufregenden Stadt teilen, in der mit unsere Lieblings(krypto)währung gezahlt werden kann.

Leckeres Essen und kühle Getränke

Als Hauptstadt der Craft-Biere, ist Berlin Gastgeber des jährlich stattfindenden “Internationalen Berliner Bierfestivals”. Es erstreckt sich über eine Länge von 2,2 km und symbolisiert somit den längsten Biergarten der Welt. Und was wäre ein Aufenthalt in Berlin nur ohne ein paar Bierchen zu kippen? Dies sind unsere Lieblingsorte, um sich auf ein Kühles zu treffen.

Bereit Wilko Privatbrauerei am Rollberg, Am Sudhaus 3, 12053 Berlin

Fabelhaft, Schönleinstrasse 6, 10967 Berlin

Patati Patati, Samariterstraße 34, 10247 Berlin

Die tägliche Dosis Koffein

Die Berliner Café Szene ist enorm. Ob nun gekühlt, mit extra Schaum oder als starker Espresso, hier kommt jeder auf seinen Geschmack. Wo es den besten gibt, wird unter Berlinern stets diskutiert. Hier bekommst du einen frisch durchgelaufenen Filterkaffee und zahlt direkt von eurem Wallet aus:

Leuchtstoff, Siegfriedstraße 19, 12051 Berlin,

Tres Cabezas, Schlesische Straße 38, 10997 Berlin

Tattoos, Bücher und mehr

Bitch Wedding, Burgsdorfstraße 4, 13353 Berlin

Das Tattoostudio Bitch Wedding in der ehemaligen Französischen Besatzungszone Berlins akzeptiert Bitcoin und verziert seine Kunden nach allen Regeln der Körperkunst.

Computerspielmuseum, Karl-Marx-Allee 93A, 10243

Das weltweit erste Museum für Computerspiele lädt ein in eine magische Zeitreise über sechs Jahrzehnte von Nimrod über Klassiker wie Asteroid und Space Invaders bis hin zu modernen Oculus Rift Spielen und 3D Simulationen.

Legacy BLN, Yorckstraße 53, 10965 Berlin

Legacy BLN bringt die aufregende und lebendige Art der Berliner Graffitiszene auf Designer Kleidung, coole Schuhe und eine große Auswahl an jeglichem Künstlerbedarf.

Otherland Buchhandlung, Bergmannstraße 25, 10961 Berlin

Das Bitcoin-freundliche Otherland ist eine kleine Bücherei mit Spezialisierung auf Science-Fiction, Fantasy und Horror. Ob nun außerirdisch, magisch oder blutig, die begeisterten/leidenschaftlichen Besitzer sind Meister Ihres Fachs und helfen dir gerne bei der richtigen Auswahl.

Der Geheimtipp

Room 77, Graefestrasse 77, 10967 Berlin

Room77 ist die erste Bar überhaupt, die Bitcoin akzeptierte und ist Gastgeber des monatlichen Bitcoin-Stammtisch. Und ganz zufällig ist es auch unser Lieblingsrestaurant mit Bar. Getreu dem hauseigenen Slogan “Warm beer, cold women and fast food made slow” bietet der Room77 leckere Burger und mexikanisches Essen - immer mit einem leicht sorgenvollen Blick auf den Bon mit dem Bitcoin Preis in Form einer Zeitbombe.