Mach mehr aus deinen Bitcoin

Mit unserem Ertragskonto erzielst du bis zu %* Jahresertrag auf deine Bitcoin.

*Raten unterliegen wöchentlichen Änderungen

bitwala

Anfänger und HODLer willkommen

Egal ob langjähriger Kryptokenner oder ganz neu am Markt: Wenn du, wie wir, an Bitcoin glaubst, dann investiere deine Bitcoins in das Ertragskonto. Mehr aus deinen Bitcoin machen war nie leichter.

Wöchentliche Auszahlungen in Bitcoin

Deine Erträge werden jeden Montag direkt deinem Ertragskonto gutgeschrieben. So sicherst du dir regelmäßiges, passives Einkommen auf deine Bitcoin. Ohne Mindestlaufzeit, Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich.

0.00 % p.a.

aktueller Ertrag

0.00000000 BTC

= €0.00

Für alle, die an Bitcoin glauben

Gemeinsam mit unserem Partner Celsius bieten wir ein Bitcoin Ertragskonto an, in dem du deine Coins für dich arbeiten lassen kannst. Anstatt sie einfach in deiner Wallet zu halten: investiere sie gewinnbringend.

Investiere schon mit kleinen Beträgen

Der Mindestbetrag liegt bei nur 10€ und bis auf die Netzwerkgebühren bei der Einzahlung deines Betrags gibt es keine Kosten. Das heißt: Auszahlungen sind jederzeit möglich, schnell und kostenlos.

Auszahlungen jederzeit in deine Wallet

Mit unserem Ertragskonto investierst du deine Coins und hast jederzeit Zugriff. Alle Transfers vom Ertragskonto gehen zurück in deine Wallet – und die ist non-custodial und durch private Schlüssel abgesichert.

*Das Investieren in Kryptofinanzprodukte ist mit erheblichen Risiken verbunden. Mehr dazu in unseren Risikohinweisen

Hast du Fragen?

Wer ist Celsius?

Celsius Network wurde 2017 mit dem Ziel gegründet. Das Ziel: die Blockchain Technologie zu nutzen, um 99% der Bevölkerung nie dagewesene finanzielle Freiheit, wirtschaftliche Möglichkeiten und Einkommensgleichheit zu bieten. Gegenwärtig verwaltet das Unternehmen ein Vermögen von mehr als 300 Millionen US-Dollar von über 40.000 Nutzern.

Warum ändern sich die Zinssätze?

Die Zinssätze richten sich nach der Marktnachfrage. Wenn die Kreditnachfrage hoch ist, kann Celsius einen höheren Zinssatz für die nachgefragte Krypowährung zahlen. Wenn die Nachfrage gering ist, zahlt Celsius einen niedrigeren Zinssatz. Celsius ändert diese Zinssätze dynamisch je nach Angebot und Nachfrage.
Alle Zinserträge aus Bitcoin werden wöchentlich aufgezinst und ausgezahlt.

Wie oft werden Zinszahlungen geleistet?

Die Zinsen werden in BTC direkt auf dein BTC Ertragskonto ausgezahlt. Sie werden von Freitag 05:00:00 UTC bis Freitag 04:59:59 UTC berechnet und Montags ausgezahlt. Das bedeutet, wenn die erste Einzahlung am Freitag, Samstag oder Sonntag erfolgt, erhältst du die erste Zinsverteilung am darauffolgenden Montag (am ersten Montag werden keine Zinsen ausgezahlt).

Wie hoch sind die Kosten?

Außer den Netzwerkgebühren für den Transfer der BTC auf dein BTC Ertragskonto fallen keine weiteren Kosten an. Bei Auszahlungen übernimmt Celsius die Kosten für den Transfer der BTC zurück in deine Bitwala Wallet.

Was passiert, wenn ich mich auszahlen lasse, bevor eine Zinszahlung erfolgt ist?

Du kannst jederzeit deine BTC vom Ertragskonto abheben. Die Zinszahlungen erfolgen jedoch wöchentlich an einem Montag.
Die Zinsen werden sekündlich berechnet und es werden keine Gebühren für eine vorzeitige Abhebungen erhoben – du erhältst lediglich keine weiteren Zinsen auf den abgehobenen Betrag.

Wie sicher sind meine Bitcoin?

Celsius leiht verantwortungsbewusst aus dem eigenen Vermögenspool. Das bedeutet, dass Celsius nur besicherte Kredite vergibt und die Kryptowährungen werden nie eingefroren, da diese jederzeit auszahlbar sind. Das Investieren in Kryptofinanzprodukte ist immer mit erheblichen Risiken verbunden. Mehr Informationen zu den Risiken findest hier.

Starte jetzt

Krypto-freundliches Banking