Bitcoin überweisen

Bitcoin versenden: mit wenigen Klicks an eine beliebige Wallet

Bitcoin überweisen

Wir zeigen dir, wie du Bitcoin als Zahlungsmittel nutzt.

Um Bitcoin zu halten, brauchst du eine Wallet. Stell dir die Wallet wie eine Brieftasche vor, ein Ort also, den dem du dein Geld aufbewahrst. Diese Wallet hat eine Adresse, die sie eindeutig identifiziert. Wenn du jemandem Bitcoin senden willst, musst du die genaue Adresse der Empfänger-Wallet kennen. Um Bitcoin zu überweisen, müssen Sender und Empfänger beide im Besitzer einer Wallet sein.

Die digitale Brieftasche, deine Wallet, verwaltest du online, am Desktop oder in einer App.

Einfach

Bitcoin überweisen

Öffne deine Wallet

Über die App oder den Desktop-Zugang.

1

Gib die Adresse der Bitcoin-Wallet ein

Du gibst die Adresse des Empfängers ein oder scanne den entsprechenden QR-Code

2

Bestätigung der Transaktion

Gib dein Wallet-Passwort ein, um die Transaktion abzuschließen.

3

Bitcoin überweisen erleichtert internationale Transaktionen

Die Vorteile von Bitcoin überweisen werden klar, wenn man den gleichen Transfer mit einer Banküberweisung vergleicht. Eine internationale Überweisung dauert, je nach Zielland mehrere Tage und kostet eine hohe Gebühr. Wenn du den Europäischen Wirtschaftsraum mit deiner Zahlung verlässt, wird es umso teurer. Bitcoin dagegen wird gegen eine netzwerkweite, niedrige Gebühr verschickt und kommt innerhalb von Minuten, nicht Tagen, beim Empfänger an. Egal wie hoch die Überweisung oder räumlich groß die Distanz, über die Blockchain läuft eine Überweisung schnell, sicher und günstig.

Auch als Zahlungsmittel kannst du Bitcoin nutzen

Als Zahlungsmittel setzt sich Bitcoin immer mehr durch. Ob für deine Pizza am Filmabend per Lieferdienst oder als Zahlungsmittel im Internet. Durch die höhere Akzeptanz von BTC wird aus dem digitalen Gold ein veritables und sicheres Zahlungsmittel. Doch auch als Wertanlage lässt sich Bitcoin einsetzen. Dank unserer App hast du Zugang zu beidem. Der Umtausch von Euro in Bitcoin erfolgt schnell und kompliziert, damit sind deine Bitcoin und Euro-Guthaben jederzeit schnell verfügbar.

Wir verbinden Bitcoin überweisen mit Euro ausgeben

Ein Bitwala Konto hat viele Funktionen: Neben dem normalen Girokonto überweist du mit der integrierten Wallet, wie oben beschrieben, ganz einfach Bitcoin. Dazu kannst du direkt aus deinem Kontozugang heraus Bitcoin kaufen und zeitnah überweisen. Unsere Preise sind transparent und niedrig, um dir den Einstieg in die Welt der Kryptowährungen so einfach wie möglich zu machen. Und es wird noch besser: Mit deiner Mastercard Debitkarte

hast du alles, was du deinen Alltag brauchst. Damit zahlst du kontaktlos und hebst weltweit kostenlos Bargeld ab. Unser integriertes Banking macht es möglich: Der Kauf und Verkauf von Bitcoin erfolgt direkt von dem in deinem Bitwala Bankkonto. Einzahlungen an Handelsplätzen gehören damit der Vergangenheit an. Deine Coins gehören dir.

Eröffne dein kostenloses Konto bei Bitwala

Bitwala ist der einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen. Leg in wenigen Minuten los.