Was bedeutet eigentlich Bitwala?

bitwala-team

Was kommt dir als erstes in den Kopf, wenn du “Bitwala” hörst?

Im Laufe der letzten Jahre gab es die verschiedenste Interpretationen, vom Kampfruf bis hin zum archaischen Stammesgesang.

Und ja, du hast Recht, der Name hört sich etwas eigenartig an.

Falls du dich irgendwann mal gefragt hast, was er eigentlich bedeutet, hier ist die Antwort.

Lass uns mit dem Offensichtlichen anfangen. Die erste Hälfte, das “Bit”, die Stelle einer Binärzahl. “Bit” steht für die digitale Basiseinheit einer Information in der digitalen Kommunikation.

Die zweite Hälfte, das “wala”, ist kurz für Hawala. Hawala ist arabisch und bedeutet “Überweisung”. Das Hawala System ist ein weit verbreitetes, traditionelles Finanzsystem, welches auf Vertrauen basiert.

Was ist eine Hawala Überweisung? Hier ein Beispiel:

hawala-transaction

"Maria will ihrer Tochter Daniela Geld schicken. Daniela ist gerade auf Weltreise und hat leider keinen Zugang zu lokalen Banken. Also nimmt Maria Kontakt mit Aaron auf und gibt ihm 500 EUR. Aaron ist selber ein Reisender und hat viele Freunde auf der ganzen Welt. Er kontaktiert Bert, der zufällig in der Nähe von Daniela unterwegs ist und sich freut, sie zu treffen, um ihr die 500 EUR von ihrer Mutter Maya zu übergeben. Wenn Aaron und Bert sich das nächste Mal treffen, gleichen sie einfach die 500 EUR aus."

Unsere Gründer Jörg, Jan und Ben haben ziemlich schnell erkannt, dass Kryptowährungen dem Prinzip der Geldbewegung von Hawala ähneln. So begann ein digitales Hawala!

Seit 2015 hat sich unser Produkt oft verändert, doch der Name “Bitwala” blieb. Falls du mehr über die aktuellen Geschehnisse rund um den Neustart erfahren möchtest, schau doch mal in den Blog von unserem CEO Ben hier.

Unsere Mission, die Unternehmenswerte und unsere Vision findest du hier.

Eröffnen dein kostenloses Konto bei Bitwala

Bitwala ist der einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen. Leg in wenigen Minuten los.